Themenfoto mit den Tiergartener Abgeordneten in der ArminiushalleEinladung zum europapolitischen Dialog:

Montag, 3. November 2014, 18:00-20:00 Uhr   SPD-Wahlkreisbüro, Arminiusmarkthalle Moabit Arminiusstraße 2-4, 10551 Berlin

Unter dem Motto „Europäische Integration im Zeichen der Krise – Brauchen wir mehr oder weniger Europa?“, laden der Arbeitskreis Europa der SPD Berlin Mitte und Thomas Isenberg, MdA, Sie sehr herzlich nach Moabit ein.

Die Europawahlen sind schon eine Weile her. Dennoch stehen die internationale Themen, bei denen Europa eine große Rolle spielt,  auch weiterhin ganz oben auf der Tagesordnung.

Es bleibt die Frage: „Wie soll es mit Europa weitergehen?“

Der Arbeitskreis Europa des SPD-Kreises Mitte hat sich vorgenommen, das Thema Europa auf der Tagesordnung zu halten.
Aus diesem Grund sind wir sehr erfreut, mit Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigem Amt, und Dr. Rana Deep Islam, Referent für Europa bei der Mercator-Stiftung, zwei interessante Gesprächspartner für dieses Thema gewonnen zu haben.
Mit ihnen wollen wir vor allem diese Fragen diskutieren:

  • Wie kann man der grassierenden Europaskepsis begegnen?
  • Wäre ein Europa der ‚zwei Geschwindigkeiten‘ erfolgreich?
  • Was bedeuten die zunehmenden Unabhängigkeitsbestrebungen einzelner Regionen für Europa?
  • Sind die Vereinigten Staaten von Europa erstrebenswert?

Wir freuen uns bereits sehr, viele Interessierte zu diesem Themenabend begrüßen zu können.

Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben.