260

Am Mittwoch, den 26. September bin ich mit „Fraktion vor Ort“ wieder direkt im Kiez unterwegs, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf der Qualität des öffentlichen Raumes, der Sicherheit und Gesundheit.

Früh am Morgen geht es los mit einer Frühverteilaktion am S-Bahnhof Bellevue. Der Kontakt in meinem Wahlkreis zu den Bürgerinnen und Bürgern ist mir besonders wichtig. Um die Mittagszeit findet in der Nähe der Kurfürstenstraße, ein Kiez mit vielen Problemen, ein mobiler Infostand statt.

Weiter geht es im Hansavier- tel das Mittelpunkt vieler Klagen im Bürgerbüro ist. Hier wird die mangelnde Sauber- keit des Hansaplatzes und der Grünanlagen, das Gefühl der Unsicherheit im Wohngebiet und eine Zunahme von Perso- nen ohne Obdach, die das

Hansaviertel und den Tiergarten ringsum als Aufenthalts- und Rückzugsraum nutzen, bemängelt.
Zusammen mit dem Innensenator Andreas Geisel und dem Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh soll der Kontakt mit den Anwohnerinnen und Anwohnern und dem Gewerbe um den Platz lösungsorientiert vorangetrieben werden.

In der Abendveranstaltung geht es bei meinem öffentlichen Gesundheitspolitischen Dialog im Berliner Abgeordnetenhaus um die Frage der „Gesundheit und Bildung in Kita und Schule“. Mit auf dem Podium ist dann u.a. die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres.

Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Gesundheitspolitischer Dialog 26.9

Stadtteiltag 26.9 Flyer