2019-09-25-gesundheitspolitischer-dialog-ansicht

2019-09-25-gesundheitspolitischer-dialog-ansicht

Sehr geehrte Damen und Herren,

soziale Ungleichheit und Krankheit sind mit guter Politik besser heilbar! Deshalb ist uns das Handlungsfeld „Gesundheit & Sport“ wichtig.

Erstmalig werden wir im kommenden Doppelhaushalt mit dem neuen Programm „Berlin bewegt sich“ eine neue Infrastruktur im öffentlichen Raum schaffen. Bewegung und die Lust auf Sport sind schon heute breit in der Bevölkerung vorhanden, noch mehr als bisher werden wir dies auch mit den Präventionsausgaben der Krankenkassen bündeln.

Und: Wie ist der Status-Quo der Arbeit der Sportvereine in Berlin? Welche besonders erfolgreichen Initiativen gibt es schon heute seitens der anderen Akteure des Gesundheitswesens, aber auch seitens der Sportvereine? Was läuft schon heute gut und an welcher Stelle kann Politik die Rahmenbedingungen für den Breiten- sport noch besser setzen?

Darüber wollen wir mit Ihnen diskutieren: Bringen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in unsere gesundheitspolitische Arbeit ein!

Diese Einladung können Sie gerne in Ihren Netz- werken und mit weiteren Interessierten teilen. Gestalten wir gemeinsam Berliner Gesundheitspolitik!

Mittwoch, 25. September 2019, ab 19:00 Uhr

Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, 10117 Berlin,

Festsaal Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen! Im Anschluss laden wir Sie zu einem kurzen Get-together bei Brezeln und Getränken ein.

Kontakt & Anmeldung: thomas.isenberg@spd.parlament-berlin.de

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Isenberg