Im Rahmen meiner Sommerbesuche im Wahlkreis, besuchte ich die Gedenkstätte Deutscher Widerstand im Bendler-Block und erhielt eine Führung durch Ausstellung und Gebäude durch Prof. Dr. Johannes Tuchel. Auf großer Fläche wird über verschiedenste Formate, Filme und Tafeln, das Leben der Widerstandskämpfer in der NS-Zeit beleuchtet. Eine beeindruckende Dauerausstellung wird durch eine, ebenfalls sehr interessante Wanderausstellung, über das Reichsbanner und die Evian-Konferenz, ergänzt.

IMG_0256IMG_0259IMG_0261IMG_0260

 

 

2018-04-25Gesundheitspolitischer-Dialog[1]Soziale Ungleichheit und Krankheit sind mit guter Politik besser heilbar! Deshalb ist uns Wissenschaft und Gesundheitsforschung

in Berlin wichtig. Was sind die inhaltlichen und finanziellen „Highlights“ des neuen Charité-Vertrags? Wie steht’s insgesamt um die Rahmenbedingungen der Universitätsmedizin? Was sind notwendige Leitplanken der Forschungsförderung,

sowohl auf Landes- als auch Bundesebene? Wie steht´s um die Unabhängigkeit, Drittmittelprojekte, deren Publizität und ethische

Standards und was bedeutet das Stichwort „Saubere Wissenschaft“ ?

einladung-gesundheitspolitische-dialoge-2018-finalGesundheitspolitische Dialoge 2018

Gesund. Solidarisch. Konsequent. Vernetzt.

Soziale Ungleichheit und Krankheit sind mit guter Politik besser heilbar. Sozialdemokratische Gesundheitspolitik ist deshalb sowohl fachbezogen im Detail, als auch bereichsübergreifend.

Unser neuer Doppelhaushalt stellt wichtige Weichen und weitere werden wir zukünftig beschließen. Erörtern Sie mit uns Ihre und unsere Konzepte.

Unsere neue Veranstaltungsreihe: Entwickeln wir gemeinsame Ideen, Projekte und parlamentarische Initiativen / Anträge. Gestalten wir Gesundheit in Berlin! Finden Sie die Termine für das Jahr 2018 nachfolgend.

Jetzt ist es offiziell: Soeben habe ich die heutige Entscheidung des Berliner Verfassungsgerichtshofes vom 13. Dezember 2017 erhalten, wonach die Wahlprüfungsbeschwerde des Wahlverlierers Hr. Siewer bezüglich meines Direktmandats vollständig zurückgewiesen worden ist.

Damit ist jetzt über ein Jahr nach den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus diese Unsicherheit auch endlich beseitigt. Der Verfassungsgerichtshof hat (mit 8 zu 1 Stimmen) die Beschwerde des Bezirksverbandes der Grünen als unzulässig, die von Tilo Siewer
(Wahlverlierer) teilweise als unzulässig, teilweise als unbegründet zurückgewiesen.

Thomas Isenberg - Lesung mit Raed Saleh KopieGerne lade ich Sie zum Dialog: Mit Raed Saleh, dem Vorsitzenden der Berliner SPD-Abgeordnetenhausfraktion. Erörtern Sie die Thesen seines aktuellen Buch „Ich deutsch – die neue Leitkultur“, aus dem Herr Saleh zentrale Passagen vortragen wird. Diskutieren Sie mit ihm und Ihrem Wahlkreisabgeordneten Thomas Isenberg das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft. Kommen Sie vorbei:

Dienstag, 17. Oktober 2017

ab 19:30 Uhr

Hansabibliothek, Altonaer Straße 15, 10557 Berlin