Bildschirmfoto 2017-04-29 um 03.23.44In der Reihe Fraktion im Dialog findet am Freitag, 5. Mai 2017,  die nächste SPD-Krankenhauskonferenz im Berliner Abgeordnetenhaus statt. Sie steht unter dem Motto „Eckpunkte patientenorientierter Krankenhauspolitik in Berlin“.
Thomas Isenberg, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus kritisiert, dass deutschlandweit die Ökonomisierung der Gesundheit inzwischen einen bedenklichen Grad erreicht hat. Auch die Berliner Krankenhäuser sind hiervon betroffen.
Stellvertretend für die SPD-Fraktion stellt Thomas Isenberg in diesem Zusammenhang klar: „Wir werden die Leitplanken einer guten Krankenhausversorgung in Berlin stärken!“
Im rot-rot-grünen Koalitionsvertrag sind deshalb folgende Eckpunkte vereinbart worden:
-Mehr Investitionen, bessere Rahmenbedingungen,
-Neue Inhalte einer besseren Versorgung,
-Qualitätsorientierte Krankenhausplanung,
-Mehr Patientenschutz,
-Bessere Arbeitsplätze.

Informieren Sie sich hier über den Ablauf der Krankenhauskonferenz.

Diskutieren Sie mit kompetenten Fachleuten und mehreren Mitgliedern der SPD-Fraktion!